Home

Krickente

Die Krickente. Die Krickente (Anas crecca) gehört zur Familie der Entenvögel. Vorkommen: Man sieht sie in ganz Europa. In Deutschland ist die Krickente ein seltener Brutvogel Krickente Anas crecca. Familie: Entenvögel - Anatidae; Allgemeine Beschreibung: Sehr kleine Ente. Flügelspiegel zur Flügelbasis hin grün, zur Flügelspitze hin schwarz

Die Chile-Krickente oder Andenente (Anas flavirostris) ist eine südamerikanische Entenart der Gattung Anas, die auch auf einigen subantarktischen Inseln vorkommt Fortpflanzung : Die Brutzeit der Krickente von April bis Juni. In dieser Zeit wird eine Brut großgezogen. Die Gelegegröße der Krickente beträgt in etwas 8 bis 10 grünlich gefärbte Eier, welche etwa 3 Wochen bebrütet werden, ehe die Jungenten schlüpfen Die Krickente besiedelt bevorzugt kleinere Gewässer, die vor allem durch Trockenlegen, Verfüllen und Gewässerausbau bedroht sind. Die Zerstörung ihres Lebensraums ist neben der Jagd die Hauptgefährdungsursache für Krickenten in Mitteleuropa

Schutzstatus International Die Krickente unterliegt wie alle europäischen Vogelarten der EU-Vogelschutzrichtlinie, zählt allerdings nach Anhang II/A zu den Arten, die in allen EU-Mitgliedsstaaten gejagt werden dürfen Unterarten und Vorkommen. Bei der Krickente unterscheidet man drei Unterarten: Die eurasische Unterart (Anas crecca crecca) kommt im Norden Europas und Asiens vor, südlich bis in die Alpen und den Kaukasus

Nur etwa 300 Gramm wiegt unsere kleinste einheimische Ente, die Krickente. Bei einer Länge von 37 cm hat sie eine Flügelspannweite von etwa 60 cm Kaufen Sie Krickente als Schleppwild. Alles in bester Qualität und schneller Lieferung! Ideal zum Jagdhund-Training

Die Krickente - Steckbrief, Brutzeit, Lebensraum, Bilder

Krickente-Foto - Naturfotografie Digital - Fotos Krickente

Krickente bei Amazon

Beliebt: